Es ist gekommen. Nein, nicht das, was ihr denkt! Es ist ein grosser Karton gekommen. Und zwar per Paketzustelldienst. Und in dem Karton war auch was drin. Genauer gesagt, da waren zwei weitere Kartons drin mit was drin. Dieses Pottpourree aus Kartons ist zwar nicht direkt an mich adressiert, aber ich werde mich damit beschäftigen müssen. Um euch die ganze Geschichte zu erzählen, müsste ich zu weit ausholen, denn im Grunde genommen begann der bis heute andauernde „Leidensweg“ schon im Juni, kann aber auch Juli 2007 gewesen sein. Deswegen sei an dieser Stelle nur euer Interesse geweckt auf eine kommende unglaubliche Geschichte, basierend auf wahren Begebenheiten…